Warum einen Blog schreiben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt sie wie Sand am Meer, Blogs.
Aus diesem Grund wollte ich nie einen Blog eröffnen.
Doch bin ich im Jahr 2020 eines Besseren belehrt worden.
Wir können uns nicht Treffen, Kurse sind nur mit schlechtem Bauchgefühl durchführbar.
Unsere offenen Gartenabende haben wir sicherheitshalber gestrichen.
Somit bleibt nur mehr Kommunikation über Handy und Computer.
Infos über unseren Garten, Sprays, Räuchern, Arbeitsweise bleiben,
deshalb ungesagt, ungehört.

 

Somit Starten wir nun unsern Blog, um unsere Infos so weiter zu geben.