Wir teilen unsern Garten

Mutterkraut
Mutterkraut

Wir teilen unseren Garten.

Da wir das Glück haben an einem Ort zu leben, an dem die Natur noch ursprünglich ist,
haben wir beschlossen dieses Glück, nämlich unseren Garten, auch mit anderen zu teilen.

 

Alle angebotenen Kurse können ab 5 Personen zu einem extra Termin gebucht werden.

Ruf mich einfach an: Birgit Reisch 0699 - 123 11 456 

 

Garten Nachmittag

Verbringe eine paar Stunden in unserem wundervollen Garten.
Es wachsen über 80 Kräuter, um unser Haus, die es zu entdecken gilt. 

Welche Möglichkeiten bieten diese Kräuter, Anwendung, Verarbeitung
und vieles mehr erfährst du an diesem Abend.

 

Termine: jeden Freitag Nachmittag 
               von 15.00 bis 17.00 Uhr
                                                                                                 
Unterkirchdorfstraße 4/ 6830 Laterns.

Kosten: € 7,- eine kleine Jause ist dabei

Anmeldung: 0699 – 123 11 456
                    birgit.reisch@energie-kraft.at  
                       

Kein Termin passt, dann kannst Du ab 5 Personen einen eigenen Termin bei mir buchen.

Gartenführung im eigenen Garten

Du möchtest Deinen Garten einmal aus einer anderen Perspektive entdecken?

Welche Wildkräuter gibt es in meinem Garten, welche Anwendungsmöglichkeiten bieten sich an, wie wende ich sie an.

Einen Nachmittag oder Sommerabend auf Kräuterschatzsuche.

Zeit: ca. 3 Stunden geht die Garten Entdeckungsreise und Kostet € 210


Termin nach Vereinbarung mit mir - Birgit Reisch Tel.: 0699 123 11 456

Unsere Gartenphilosophie

Wir bewirtschaften unseren Garten naturnah, das heißt für uns, wir verwenden keinerlei künstlichen Dünger oder Spritzmittel. Alle paar Jahre holen wir Kuhmist von dem Bauern unseres Vertrauens - reine Heufütterung ohne künstliche Dünger oder Spritzmittel.

Ansonsten düngen wir mit unserem selbst hergestellten Kompost, und flüssig Dünger von
Brennnessel oder Ackerschachtelhalm, sowie unseren Energie & Kraft Essenzen Mischung für den Garten. 
Durch unsere Natursteinmauern und Schadholzhaufen im Garten geben wir den Nützlingen genügend Platz um zu überwintern und sich heimisch zu fühlen.
So leben in unserem Garten unter anderem Weinberg- und Tigerschnecken, Marienkäfer, Wildbienen, Hummeln, 
Hornissen, Blindschleichen, Eidechsen und Kröten.

Jedes Frühjahr reinige ich unseren Garten mit Energie & Kraft Essenzen Reinigung bei abnehmendem Mond. Bei zunehmendem Mond, im Frühjahr gieße ich unseren Garten mit Energie & Kraft Essenzen für Pflanzen. Wir lassen in unserem Garten wachsen, was wachsen will - es wächst ums Haus, was das Haus braucht. Von selbst angesiedelt haben sich unter anderem: Hagebutte, Mutterkraut, Schafgarbe, Holder, kleiner Wiesenknopf, Quendel, Ackerschachtelhalm, Mädesüß und viele, viele mehr.

Jedes Jahr lernen wir mehr über unsere Kräuter, über Bücher oder andere Menschen,
die ihr Wissen mit uns teilen, und jedes Jahr lerne ich noch mehr Verarbeitungsmöglichkeiten, es bleibt also spannend.

Für unseren Garten haben wir die

"Natur im Garten" Plakette erhalten.

Diese Plakette ist eine initiative vom Verein faktor NATUR und dem Land Vorarlberg.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung, da wir viele unserer Essenzen aus unserem Garten gewinnen, und unser Garten für uns wertvoller Lebensraum ist.